19e Motocross à l‘ancienne

slider_motocross

Am 12. September finden Rennen der Freiburger Motocross Meisterschaft und am 13. September das internationale Oldtimer Motocross statt. Um die 90 Piloten aus 12 Nationen werden am Start des Oltimer Motocross in Joressens sein. Die meisten internationalen Fahrer kommen mit ihren Wohnmobils bereits Tage vor dem Rennen auf den Rennplatz mit Blick auf den Neuenburgersee und putzen ihre alten Maschinen und geniessen es, mit den Fahrern aus den anderen Ländern über Motorräder, Politik, Gott und die Welt bei einem Glas Vully zu sprechen. Einige Piloten, die seit Jahren auf den Vully kommen, sind über 80-jährig. Der Oldtimer Motocross im Vully ist nicht einfach ein Motocross, sondern gehört zu den beliebtesten Motocross, wo das Gesellschaftliche ebenso wichtig ist wie das Rennen. Die aussergewöhnliche Küche mit Spezialitäten aus der Region wird ebenso von den Fahrern wie vom Publikum geschätzt.

Lugnorre/Joressens: 12. & 13. September

www.mcvully.ch

Text: uvg