Lichtfestival Murten: grosser Erfolg

Print Friendly

ERFOLGREICHE ERSTE AUSGABE

Nach 12 Tagen voller Magie sind die Lichter in Murten gestern um 22.00 Uhr, am letzten Abend des Licht-Festivals, gelöscht worden. Die erste Ausgabe war ein voller Erfolg und hat alle Erwartungen übertroffen. Nachdem anfangs mit 30’000 bis 50’000 Besuchern gerechnet wurde, sind rund 80’000 während des Festivals durch die Altstadt spaziert und am Seeufer entlang geschlendert.

Das erste Licht-Festival schliesst seine Türen mit einer ausserordentlichen Bilanz. Nicht weniger als 80’000 Besucher haben sich auf den Weg nach Murten gemacht, um die einzigartigen Lichter zu bestaunen. Ein voller Erfolg, da das Organisationskomitee 30’000 bis 50’000 Besucher erwartet hat.

Gross und Klein konnten während 12 Tagen, vom 13. bis 24. Januar 2016, über 20 verschiedene Lichtanimationen entdecken, welche sorgfältig von Künstlern der Region und der Schweiz kreiert wurden. Darunter der Höhepunkt mit einer 15-minütigen Projektion: «Sages comme des images» vom französischen Unternehmen «Spectaculaires». Über 70 mal ist Adrian vom Bubenberg, der Murtner Held, während dem Festival von seinem Sockel ins Klassenzimmer verschwunden und hat die Besucher begeistert.

Die Organisatoren erfreuen sich am überwältigenden Andrang. Zu Erwähnen ist, dass die Westschweizer eher bereit waren nach Murten zu kommen und dass die Strassen der Altstadt einen Besucherrekord verzeichnen konnten. Während den beiden Samstagen waren am ersten 15’000 Festivalbesucher und am zweiten, 17’000 anwesend. Diese einzigartige Veranstaltung, welche in kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde, wäre ohne den Beitrag und das Engagement von mehr als 100 freiwilligen Helfern und zahlreichen Sponsoren nicht möglich gewesen.

Das Murten Licht-Festival hat sich mit dieser ersten Ausgabe einen Platz zwischen den grossen touristischen Veranstaltungen der Schweiz verschafft. Eine neue Seite in der Geschichte Murtens wurde dieses Jahr geschrieben und wir hoffen, dass diese noch lange andauern wird. Dieser Erfolg verstärkt die Hoffnung und Gewissheit des Organisationskomitees, dass sich Murten in den nächsten Jahren als Schweizer Hauptstadt des Lichts etablieren kann.

Die zweite Ausgabe des Murten Licht-Festivals wird im Januar 2017 stattfinden. Die genauen Daten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.