Murten: Licht! Und Platz zum Feiern

Print Friendly

Bald ist es soweit! In wenigen Tagen öffnet das Zähringerstädtchen Murten seine Türen für die erste Ausgabe des Murten Licht-Festival. Die Künstler schlagen ihre Zelte in der ganzen Altstadt auf und das Organisationskomitee sowie die zahlreichen freiwilligen Helfer scheuen keine Mühen um den Besuchern während 12 Tagen ein magisches Lichterlebnis zu garantieren.

Das Festival beginnt am 13. Januar 2016 mit einer offiziellen Eröffnung und findet die darauffolgenden 11 Tage täglich von 18.00 – 22.00 Uhr statt. Die Besucher erwarten zahlreiche Licht-Animationen in den verschiedensten Farben und Formen, welche teilweise mit Musik unterstrichen werden.

Die Hauptprojektion auf der Fassade der Primarschule wird Adrian von Bubenberg zum Leben erwecken und animiert die Besucher zum Mitmachen. Auch können zahlreiche schwimmende Laternen auf dem Murtensee beobachtet oder beim Rundgang die verschiedenen Arteplages bestaunt werden.

Alle diese Licht-Animationen wurden von ungefähr 20 regionalen und nationalen Künstlern inszeniert und in Szene gesetzt. Aber auch das international renommierte Unternehmen „Spectaculaires“ ist mit dabei. Mit Hauptsitz in Renens sind sie unter anderem verantwortlich für die Beleuchtung der Kathedrale Notre-Dame in Paris und des Palast für Wiedervereinigung in Vietnam…

Freiwillige Helfer

Teil des Licht-Festivals sind auch die zahlreichen Helfer, welche sich tatkräftigt für ein gelungenes Festival einsetzen. Unterwegs als Parklotsen oder Stadtbegleiter informieren sie die Besucher und geben nützliche Hinweise. Sie animieren aber auch die Besucher zum aktiven Mitmachen und schicken die See-Laternen auf die Reise.

Das Festival in Zahlen

  • 80 Beamer
  • 1000 See-Laternen täglich auf dem Murtensee
  • 300‘000 Franken Budget
  • 100 Partner-Unternehmen

Für dieses Festival engagiert sich ein ganzes Städtchen aktiv. Seien es freiwillige Helfer, Einwohner, Geschäftsinhaber, die Gemeinde oder die Feuerwehr. Erwartet werden zwischen 30‘000 und 50‘000 Besucher. Ziel ist es, dem Licht-Festival einen festen Platz im Veranstaltungskalender zu verschaffen und sich als einzigartiges und unverkennbares Licht- und Ton Spektakel der Schweiz zu etablieren.

Murten 2